Bestellinfos / AGB
Impressum / Kontakt
Home
Modellbahnzubehör
H0
 
Hersteller:
Suche:
0 Artikel
0,00 €
 
Bahnhöfe
Bahnbauten
Bahnsteige
Gewerbe
Stadt
Dorf und Land
Kirchen
Fahrzeuge
Militär
Sonstiges
Neuerscheinungen
Angebote des Monats
Galerie
Gästebuch
Deutsches Jagdflugzeug Bf 109 G6

Erbeutetes Flugzeug des Jagdfliegers Oswald Fischer (siehe auch Art.-Nr. 25010). Da das Interesse der Maschine von britischer Seite relativ gering war, wurde sie erst bis August 1943 repariert, mit einem neuen Motor versehen, wieder flugfähig gemacht und mit dem damals typischen RAF-Farbschema für Beuteflugzeuge bemalt. Bemerkenswert ist, dass die weiße 11 und das Bomben-Symbol weiterhin auf dem Rumpf der Maschine verblieben sind. Mit der Seriennummer NN644 versehen wurde die weiße 11 in das No 1426 Flight (Enemy Aircraft) eingegliedert, in dessen Bestand sie bis zum 31. Januar 1945 verblieb und anschließend vom Central Fighter Establishment übernommen wurde. Vermutlich wurde sie dort im Laufe der Zeit stark beschädigt und anschließend verschrottet.

BUS-25011 
    19,99 € 
 Zurück